Hilfsnavigation:

Alter
Bahnhof Lette

Eisenbahnmuseum

Unkrautbeseitigung

Hinweis: Die Bildrechte für die hier veröffentlichten Fotos liegen, sofern nicht anders angegeben, bei Marius d'Oriano, L’Île-Rousse, Korsika, Frankreich

Auch bei der korsischen Eisenbahn Chemin de Fer de la Corse (CFC) muss regelmäßig der unerwünschte Bewuchs des Bahnkörpers bekämpft werden. Das trifft auf Korsika umso mehr zu, denn der korsische Macchie gilt als besonders vital und ohne ein Zurückdrängen würde er sich sehr schnell neue Lebensbereiche erobern, so auch die Anlagen der Eisenbahn. Hinzu kommt beim Macchie die im Hochsommer latent vorhandene Feuergefahr.

Die CFC fährt deshalb regelmäßig mit einem eigenen Tankwagenzug ihre Strecken ab, um mit Herbiziden die Gleise und die unmittelbare Umgebung der Bahnanlagen von unerwünschten Pflanzen freizuhalten.

Der hier dokumentierte Einsatz fand am 01.06.2014 auf dem Streckenabschnitt zwischen Bastia und Casamozza statt. Diese Strecke dient nicht nur dem Fernverkehr zwischen Bastia, Calvi und Ajaccio, es wird auch ein regelmäßiger Vorortsverkehr innerhalb der Agglomeration von Bastia abgewickelt.

  (214 KB)

  (281 KB)

  (253 KB)

  (244 KB)

  (208 KB)

  (221 KB)

  (155 KB)

  (196 KB)

  (183 KB)

  (167 KB)

  (200 KB)

  (280 KB)

  (193 KB)

  (197 KB)

  (286 KB)

  (228 KB)

  (191 KB)

Hauptnavigation ueberspringen

413

nach oben