Hilfsnavigation:

Alter
Bahnhof Lette

Eisenbahnmuseum

Bahnhof Ajaccio

Hinweis: Die Bildrechte für die hier veröffentlichten Fotos liegen, sofern nicht anders angegeben, bei Marius d'Oriano, L’Île-Rousse, Korsika, Frankreich

Kartenlink

Ajaccio ist die Hauptstadt Korsikas und mit über 70. 000 Einwohnern auch die größte Stadt der Insel. Die Stadt ist geprägt durch den Tourismus und durch ihren Hafen, eine ausgesprochene Industrie befindet sich noch im Aufbau.

Der Bahnhof von Ajaccio ist als einziger auf der Insel von Anfang an als Kopfbahnhof angelegt worden - das Empfangsgebäude schließt im rechten Winkel an die Gleisanlagen an und liegt nicht wie in Bastia oder Calvi parallel zu den Gleisen. Von Ajaccio starten täglich bis zu vier Züge in den Norden der Insel; hizu kommt noch ein verdichteter Nahverkehr bis nach Mezana.

  (249 KB)

  (254 KB)

  (255 KB)

  (245 KB)

  (272 KB)

  (312 KB)

  (216 KB)

  (263 KB)

Hauptnavigation ueberspringen

54

nach oben