Hilfsnavigation:

Alter
Bahnhof Lette

Eisenbahnmuseum

Tag des offenen Denkmals 2017

Schon beinahe traditionsgemäß beteiligt sich das Eisenbahnmuseum Lette am "Tag des offenen Denkmals". Daher hieß es einmal mehr am Sonntag, dem 11.09.2017 ab 12:00: "Der Eintritt ist heute frei, allerdings freuen wir uns über jede freiwillige Spende!"

Die Resonanz unserer Besucher war in diesem Jahre überraschend hoch, wahrscheinlich auch wegen des parallel stattfindenden Kartoffelmarktes in Lette. Etwa 100 Besucher (vor allem Familien mit Kindern) fanden den Weg ins Museum, und die Kinder wuselten sofort überall herum - sie schauten sich unsere Exponate im Museum an, waren an der unserer Modelleisenbahn interessiert bei der Sache und fanden besonderen Gefallen an der Mitfahrt auf unserer Handhebeldraisine.

Speziell dieses altertümlich wirkende Gefährt übte eine besondere Faszination auf die Kinder aus, konnten Sie doch richtig einmal selber Eisenbahn fahren. Höhepunkt dieser Fahrten waren regelrechte Wettrennen mit dem gleichzeitig fahrenden fahrplanmäßigen Triebwagen der Deutschen Bahn AG, der auf dem parallel verlaufendem Gleis einmal in der Stunde den Bahnhof in Richtung Dülmen verläßt. Zwar hat der Triebwagen regelmäßig dieses Rennen gewonnen, aber trotzdem waren unsere kleinen Besucher mit einem Heidenspaß bei der Sache.

Gegen 17:30 flaute der Besucherstrom langsam ab und ein arbeitsreicher, aber dennoch erfreulicher Museumstag ging dem Ende entgegen. Unseren Besuchern gilt der herzliche Dank für die eingegangenen Spenden ebenso wie allen beteiligten Eisenbahnfreunden, die allein durch ihr Engagement diesen Tag erst möglich gemacht haben.

Hauptnavigation ueberspringen

526

nach oben